[Worte schenken] – liebkosen

Kaum etwas löst größere Freude aus als von Herzen kommende Worte. Wann haben Sie Ihren letzten Freundschafts- oder Liebesbrief geschrieben?
Damit Sie öfter zum Stift greifen und eine persönliche Nachricht zu Papier bringen, werden hier in der neuen Serie [Worte schenken] in Postkartenformat Auszüge aus alten Kniggebüchern zu verschiedenen Themen veröffentlicht – und gern etwas aus dem Zusammenhang gerissen, weil’s so mehr Spaß macht. Passend zum anstehenden Valentinstag beginnen wir mit dem schönen Verb „liebkosen“.
[Worte schenken] liebkosenBeim Klick auf das Bild öffnet sich eine pdf-Datei, die gern heruntergeladen und zu Creative-Commons-Bedingungen frei genutzt werden darf. Also dann: Greifen Sie zu Stift und Knigge!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s