Zitat

Knigge: Geschenke annehmen

Das Empfangen ist oft weniger angenehm, als das Schenken; das möge jeder Geber bedenken und in möglichst zarter Weise schenken; wem es auch sei. Selbst einen Bettler kann man mit einer Spende verletzen, wenn man sie ihm in taktloser Weise verabreicht. Es kommt oft weniger darauf an, was man gibt, sondern wie man gibt. Man muß aber auch mit Takt etwas anzunehmen verstehen.

…weiß Emma Kallmann (Der gute Ton. Berlin 1926, S. 98).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s